Schriftgröße kleiner normal größer

asb figurenDer ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen Menschen, die unsere Unterstützung benötigen.

Sie arbeiten gerne mit jungen Erwachsenen zusammen. Im Rahmen einer Dozententätigkeit vermitteln sie gerne Ihr Wissen weiter. Sie bringen Erfahrung in der Verbandsarbeit mit. Sie arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich, von der Konzeption bis hin zur administrativen Abwicklung.

Dann bewerben Sie sich bei uns als:

Dozent im Rettungsdienst und Breitenausbildung (m/w/d) in Teilzeit (50%-Stelle); Standort: Erftstadt (zum 15.08.2019) – zunächst befristet für 2 Jahre

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Selbstständige Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Seminaren in den Bereichen Rettungsdienst und Breitenausbildung
  • Qualitätssicherung und Lernerfolgskontrolle
  • Beratung und Betreuung der Einsatzstellen in NRW (auch Besuche vor Ort)
  • Mitwirkung an der Ausarbeitung neuer Unterrichtskonzepte
  • Administrative Tätigkeiten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium (Bachelor); hilfsweise Anerkennung gem. §13 Abs. 3 NotSanG
  • Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in und Ausbildung zum*zur Praxisanleiter*in
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der rettungsdienstlichen Aus- und Weiterbildung
  • Eine Ermächtigung der DGUV als Dozent*in in der Lehrkräfte Aus- und Weiterbildung Erste Hilfe ist wünschenswert
  • Breite Erfahrung in der Verbandsarbeit
  • Hervorragende Kenntnisse in modernen Moderations- und Präsentationstechniken
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Sozialkompetenz aus, sind teamfähig, flexibel und konfliktfähig. Darüber hinaus besitzen Sie eine hervorragende Kommunikationsstärke.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Dozententätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Eine angemessene Entlohnung
  • Jobticket kann über den Arbeitgeber beantragt werden
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.04.2019 (vorzugsweise via Mail) an:
Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V.
Landesschule NRW
z.Hd. Frau Astrid Wachter
Carl-Schurz-Str. 191
50374 Erftstadt
Tel.: 02235-92728-0
Mail: wachter (at) asb-nrw.de

ASB-Landesschule NRW | Carl-Schurz-Straße 191 | 50374 Erftstadt
Telefon: 02235-92728-0   |  Fax: 02235-92728-29
E-Mail: landesschule@asb-nrw.de |  Internet: www.asb-landesschule-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign